Film und Tanz mit Live-Kommentaren 
 
 Fr. 17. Oktober 2008, 20 Uhr

Der Park von Versailles, die Vollendung du „Jardin à la française“! Welche geistigen Grundlagen, welches Lebensgefühl, welche politischen und gesellschaftlichen Bedingungen bildeten die Vision dieses Gartens, wie wurde er realisiert und dann zum glanzvollen Schauplatz des höfischen Lebens mit Festen und künstlerischen Darbietungen? Anhand eines eigens gedrehten Filmes, mit Tanz und Musik, mit Live -Kommentaren (in deutscher Sprache) und  Rezitation (in französischer Sprache) laden wir Sie ein zum Verstehen und Nacherleben dieses einzigartigen Meisterwerks, des berühmten Gartenarchitekten von Louis XIV, André Le Nôtre.


Idee und Konzeption: Barbara Mors–Stammler und Simone Rist
Text: Barbara Mors-Stammler
Rezitation: Simone Rist
Tanz: Antje Jetzky und Boris Nahálka

Film:
Laurent Grandidier und Bruno Mettetal, Cappuccino Lyon
Camera Guillaume Lomprez
Szenario und Regie   Simone Rist

Musik:
Marc-Antoine Charpentier
Jean-Baptiste Lully
Jean-Philippe Rameau
Beatriz Ferreyra