Film und Podiumsdiskussion
Tanz Medieninstallation Weimarer Dreieck Bauhaus Uni August 2011 Foto Copyright Angela Henkel
Termine: 10. Mai 2013 am 19:00 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Robert Bosch Saal, VHS Stuttgart, Rotebühlplatz 28
ÖPNV: Haltestelle Stadtmitte
Kartenreservierung: 07071 - 1873-800

Das Komitee zur Förderung der Deutsch-Französisch-Polnischen Zusammenarbeit e.V. (sog. „Weimarer Dreieck“), gegründet 1991 in Weimar, dient in erster Linie als Gesprächs- und Konsultationsforum.
Kulturelle Schwerpunkte bilden dabei Projekte, die Möglichkeiten zum unmittelbaren Kontakt zwischen den Menschen aus den drei Ländern schaffen. In Kooperation mit Treffpunkt Polen e.V. und dem Förderverein Deutsch-Französischer Kultur e.V. (FDFK)

Podium:

  •  Prof. Christel Hartmann-Fritsch: Vorstand Stiftung Genshagen
  • Urszula Olszowski: Treffpunkt Polen e.V.
  • Andrzej Klimczyk: Architektur, Cartoonist, Deutsch-Polnische Gesellschaft e.V.
  • Jörg-Henning Rössig: Förderverein Deutsch-Französischer Kultur e.V.

Moderation: Simone Rist, Förderverein Deutsch-Französischer Kultur e.V.

Film Flyer
Veranstaltungsflyer