Les Précieuses ridicules - Die lächerlichen Preziösen von Molière
    in den Rahmen der französischen Woche
Theatergruppe "La Savaneskise" - Paris
Theater auf Französisch mit deutschen Übertiteln

STUTTGART
Do. 27 Oktober 2011, 20 Uhr
Treffpunkt Rotebühlplatz, Robert-Bosch-Saal
Rotebühlplatz 28 - Stuttgart Mitte
12 Euro, 9 Euro erm., 6 Euro für Schüler
Vorverkauf:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
VHS: 0711/1873-800


TÜBINGEN
Fr. 28 Oktober 2011, 20 Uhr
Kino Löwen
Kornhausstrasse 5, 72070 Tübingen
12 Euro, 8 Euro erm.
Vorverkauf:



Les Précieuses ridicules spielt das Pariser Ensemble La Savaneskise in einer modernen, lebendigen und lustigen Inszenierung mit Live-Rockmusik auf der Bühne. Ideal für ein jugendliches Publikum!


Im Anschluss an die Aufführung wird Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Regisseurin und den Schauspielern gegeben.


Magdelon et Cathos

Mit der zeitlosen Komödie Les Précieuses Ridicules stellt Molière dar, auf welche skurilste Weise sich die Preziosität / Affektiertheit in jeder Epoche äußern kann. Die moderne Inszenierung des Pariser Ensembles La Savaneskise schafft es, mit Live-Rockmusik  und satirischer Kritik der "Moden" und des jetzigen Starkults, die noch heutige Gültigkeit der Komödie von Molière zu unterstreichen und dem Text seine witzige Wirkung zu bewahren.
Le quatuor infernal
Über die Hauptpersonen Cathos und Magdelon wird der Wahn des oberflächlichen Scheins dargestellt, der zum tragischen Exzess führt. Während des gesamten Stücks begleitet ein Rock-Gitarrist das Spiel auf der Bühne bis zur zügellosen Explosion des Geschehens.
Dem jugendlichen Publikum wird mit dieser lebendigen und lustigen Inszenierung die Gelegenheit gegeben, einen leichten Zugang zu einem der größten Klassiker des französischen Theaters zu finden.

 
  Robert Bosch
       Stiftung